WoW Spielbarkeit

#1 von Gelöschtes Mitglied , 09.11.2006 12:24

Also ich als Neuer in eurer Gilde wollte jetzt mal hören, wie es denn bei euch so mit der Latenz in letzter Zeit aussieht?
Seit gut 2 Wochen brauch ich mich abends eigentlich nicht mehr einloggen, da ich stets im Bereich zw. 300 und 1000 liege. Also somit nicht spielbar.
Komisch ist es nur, das es, wenn ich tagsüber mal on bin, wunderbar läuft. Allerdings ab 19 Uhr steigt die Latent und erst so zwischen 22 - 22.30 Uhr gehts sie wieder runter.
Mir macht WoW eigentlich ziemlichen Spaß und wollte jetzt eigentlich abends immer mal wieder etwas "twinken", aber so?
Wie sieht das bei euch so aus?



WoW Spielbarkeit

#2 von Gelöschtes Mitglied , 09.11.2006 20:20

Bei mir liegt die Latenz immer so im 30-50er Bereich. Ausser am WE gegen Anebd geht es mal über die 100. Ansonsten alles gut.
Ich habe zwar ab und zu Standbilder wenn viele Spieler irgendwo sind, wie z.B. in den Hauptstädten aber dass liegt an meinem Arbeitsspeicher.



WoW Spielbarkeit

#3 von Gelöschtes Mitglied , 09.11.2006 20:28

Dann gehörst du zu den glücklichen. :) Hier mal ein interessanter Link zum Thema Latenz für alle von euch, denen es ähnlich geht wie mir:

http://wowforum.gamona.de/showthread.php?threadid=89189



WoW Spielbarkeit

#4 von Gelöschtes Mitglied , 09.11.2006 21:31

Servus,

ich hatte bisher keine Probleme, mein Ping lag zw. 70 und 120.

Nun aber leider bin ich umgezogen und hab momentan noch keinen eigenen Inet-Zugang, d.h. ich geh mit WLAN über T-online rein! Und ich kann sagen, ich kann nur mit erheblichen Lags spielen, ich bin schon froh wenn mein Ping mal annähernd an 400 geht.
Die Verbindungsanzeige von WoW ist ständig rot, ab und zu auch mal gelb.

Ich kann nur hoffen, ich bekomm bald meinen eigenen Provider wieder - sollte es dann allerdings nicht besser werden, dann werde ich, nach einer bestimmten Toleranzzeit, zu Warhammer onliner wechseln.



WoW Spielbarkeit

#5 von Gelöschtes Mitglied , 12.11.2006 12:33

So, ich hab da mal 2 interessante Links zum Thema Latenz und evtl. Übergangsproblemlösung.
Zum ersten: ist eher für die Kenner gedacht. Unbedingt den Thread mal ganz durchlesen und dann entscheiden, ob man es probieren will.

Zum zweiten: ist für 1&1 Kunden. Ich persönlich hab diese Methode gewählt, und muss sagen, das es für mich super klappt. Von unspielbaren Pings jenseits der 1000er Marke hatte ich gestern eine Latenz von 200. Das erste Mal seit 2 Wochen, das ich abends mal wieder spielen konnte. Also ohne Probleme. Insgesamt hab ich das mit den Latenzproblemen seit ca. 6 Wochen, aber die letzten 2 ging gar nichts mehr. So, und hier mal die Links:

http://forums.wow-europe.com/thread.html?topicId=81029721&sid=3

http://forums.wow-europe.com/thread.html?topicId=80868585&sid=3

Vielleicht hilft es ja bei einigen von Euch.



WoW Spielbarkeit

#6 von Gelöschtes Mitglied , 12.11.2006 13:26

HEy das ist ne super Sache. Danke dafür.
Hoffe dass es bei den anderen auch so klappt wie bei dir.
Damit bleibt der Spielspass dann erhalten.



WoW Spielbarkeit

#7 von Gelöschtes Mitglied , 12.11.2006 19:52

Das mit dem Proxy is ok, allerdings nur bedingt!

Ich kann jetzt besser spielen - mein Ping liegt jetzt zwischen 150 - 300, also im grünen Bereich. Ganz selten gehts mal auf gelb.


Danke Dir!



   

Hallöle zusammen
Habt Ihr ne Empfehlung für mich?

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen