Bewerbung eines Furorkriegers Namens Thalyon

#1 von Thalyon ( Gast ) , 07.07.2010 19:47

Hallo liebe Exiler,

hiermit möchte ich mich bei euch bewerben... *Buuh, dass kann doch noch nicht alles gewesen sein*

Und da habt ihr auch ganz recht und würde gerne mit dem "Pflichtteil" beginnen

Name: Julius aka. Julez

Alter: 20 (steuert fleissig die 2 1 an)

Charname: Thalyon

Klasse: Krieger

Rasse: Mensch

Skillung: Furor(17/53/0 Irgendwie sowas ;-) ) Und eine PvP Ms-Skillung irgendwer muss sich ja an die Front traun

Arsenal Link zum Char: http://eu.wowarmory.com/character-sheet....rogh&cn=Thalyon

Bisherige Raiderfahrung:

Classic: Puh, fast alles bis auf Naxx (Spiele nu schon 4 Jahre WoW da vergisst man einiges wieder)

BC: Alles Clear an Raidinis (Allerdings gibt es meinen Krieger erst seit Wotlk früher war ich mit meinem Hunter und Paladin am Raiden)

Wotlk: Naxx 10er/25er Clear
Ulduar 10er (glaube 12/14) / 25er (8-10 Bosse down weiss ich leider nichtmehr so genau ist auch schon wieder bald ein Jahr her^^)
Pdk 10er (Clear)/ Pdk 25er (Clear)
Pdok 10er (clear mit Tribut an den Wahnsinn) / Pdok 25er (0/5)
Icc 10er (Clear) / ICC 25er (Äh, 11/12 durft ich mitmachen allerdings auch nicht alles mit dem Char mal musst ich mittem Pala aushelfen, dann wieder als Priester usw. :-/)
ICC 10er HC (8-9 oder 10 bei denen dürft ich verstreut mit meinen Chars dabeigewesen sein) / ICC 25er HC (Nichts ausser vllt. mal der Luftschiffkampf

Motivation Dich bei uns zu bewerben:
Im Realmforum bin ich über euren Beitrag gestolpert und die Vorstellung eurer Gilde hat mir wirklich sehr gut gefallen. Mir ist das Zusammenspiel in WoW deutlich wichtiger als Raiden oder sonstiges... Mit netten Menschen macht eben auch stupides Ruffarmen Spaß. Und natürlich freut es mich umso mehr, wenn ich mit euch noch raiden kann(Dem Raiden an und für sich bin ich ja nicht abgeneigt - sonst würd ich mich wsl. auch nich so oft in Raids rumtreiben^^) Ja, dass war eigentlich mein Hauptbewegrund eine Gilde zu finden in der man entspannt und harmonisch zusammenspielen kann.

Wie oder durch wen bist du auf Exil gekommen?
Im Realforum bin ich über euren Vorstellungbeitrag gestolpert ;).

So jetz zu der "Kür"....

Mein Name ist wie oben schon erwähnt Julius viele nennen mich aber Julius und die Personen mit denen ich schon 4 Jahre WoW Spiele nennen mich Neo so hieß nämlich damals mein Jäger. Ich bin 20 Jahre alt und fange im August eine Ausbildung zur Führungskraft im Einzelhandel an worauf ich mich natürlich sehr freue. Wie man vllt. an dem ein oder andren Satz merkt bin ich kein Fan der deutschen Grammatik :-P.
Meine Hobbys sind Lesen, Schwimmen, noch mehr Lesen, Filme (also ich mein gute Filme ne nich so ein Wischiwaschizeugs^^), natürlich auch WoW und meine Freunde, obwohl ich mit denen eher meine Hobbys auslebe sprich mal WoW daddeln, fortgehn usw..
An dieser Stelle möchte ich noch erwähnen, dass morgen Mittag sich wohl noch mein Bruder bei euch bewerben wird wir kamen beide von der "Bösen" Hordenseite und sind hier auch gemeinsam auf der Suche nach einer Gilde. Natürlich könnte man jetzt fragen warum schreibt der Bua nich einfach ne Doppelbewerbung und dazu muss ich sagen gefällt mir garnicht ihr sollt meinen Bruder und mich als einzelne Personen kennen lernen so gut wir uns auch verstehn er findet einfach ganz andre Dinge gut wie ich... Das fängt ja schon bei der Musik an <.<
Sooooooo, ich glaube ich habe mir jetzt so ziemlich alles von der Seele geschrieben solltet ihr Interesse an einem Ts-Plausch haben bin ich jederzeit zur Stelle ausser in 45 Minuten da geht nämlich das Halbfinale los.

In diesem Sinne

Mit freundlichen Grüßen

Julius

Thalyon

RE: Bewerbung eines Furorkriegers Namens Thalyon

#2 von Tabhea , 07.07.2010 23:54

hallo julius,

vielen dank für deine bewerbung. bei dir liest sich vieles zu sehr auf raids und erfolg aus, daher gebe ich dir zu bedenken, dass wir keine raidgilde sind und wir raidmäßig auch nicht viel zu bieten haben. wir spielen derzeit mit 1er 10er icc und diese ist an melees auch mehr als überbesetzt, so dass sich deine einsatzzeiten da relativ gering halten dürften. ich glaube daher persönlich nicht, dass wir da das richtige für dich sind oder mir ist noch nicht genau klar was du bei uns. von wo bist du denn hergetranst?

sl

 
Tabhea
Feldmarschall
Beiträge: 1.964
Registriert am: 13.01.2007


RE: Bewerbung eines Furorkriegers Namens Thalyon

#3 von Allarion , 08.07.2010 09:16

Hallo Julius,

vielen Dank für deine sehr ausführliche und ansprechende Bewerbung. Allerdings muss ich dir ehrlich sagen das ich mir nicht vorstellen kann das du dich bei uns wirklich wohlfühlen würdest. Sehe nicht so ganz was du suchst und erwartest, wir sind nun mal in keinster Weise eine Gilde die annähernd da mithalten kann was du schon gemacht hast in WoW, haben weder ICC clear, von Hardmode ganz zu schweigen. Möchte vermeiden das du aufgenommen wirst und nach 2 Wochen dann sagst das es nicht das ist was du dir vorgestellt hast.
Stehe deiner Bewerbung eher skeptisch gegenüber, aber werde noch Rücksprache mit den anderen Verantwortlichen halten.

Gruß

Allarion / Rolf


Allarion  
Allarion
Oberleutnant
Beiträge: 933
Registriert am: 16.03.2008


RE: Bewerbung eines Furorkriegers Namens Thalyon

#4 von Gast , 08.07.2010 11:16

Hehe, da ist der Bereich falsch rübergekommen ich brauch nich zwingend einen festen Raidplatz oder eine Gilde die 12/12 HC legt ich brauch einfach nur ein Plätzchen zum Wohlfühlen :-)


RE: Bewerbung eines Furorkriegers Namens Thalyon

#5 von Prophetica , 08.07.2010 11:41

Hey Julius!

Bist du dir da sicher?
Ich mein.. wir können diesen Anspruch einfach nicht bieten, da wir zuviele Familenmenschen sind, die ihre Freizeit nicht ausschließlich im Spiel verbringen möchten. :-)
Nicht, dass wir uns dann grade an dich gewöhnen.. ;-) und du zischst dann eh wieder ab, weil wir dir zu wenig machen..

Wir hatten dieses Problem in dieser Anwerbephase (die eigentlich schon vorbei ist) zu genüge und sind dementsprechend müde, was das "anfreunden" und dann wieder verschwinden geht. :-)

Liebe Grüße
Dana


 
Prophetica
Fähnrich
Beiträge: 501
Registriert am: 22.03.2009


RE: Bewerbung eines Furorkriegers Namens Thalyon

#6 von Gast , 08.07.2010 13:22

Da bin ich mir sogar 100% sicher wie mein Bruder wohl heute noch in seiner Bewerbung schreiben wird arbeiten wir beide im Schichtdienst und mir ist es nicht wichtig ein Raid zu haben mit der ich in der Woche 3-4 Mal reingehe(Geht ja schon zeitlich nicht), will wie gesagt auch kein festen Raidplatz dem könnte ich Privat garnicht gerecht werden :-))...
Also keine Angst, wenn ihr mich/uns aufnehmt haun wir nicht gleich wieder ab wir suchen nur eine Gilde mit der man einfach Spaß hat egal, ob es in BG's, alten Raidinis, Heros oder eben auch mal ein Raid hat... Letztendlich müsst ihr das aber entscheiden, ihr mich/uns aufnehmen möchtet ;-)

Grüße Thalyon


RE: Bewerbung eines Furorkriegers Namens Thalyon

#7 von Gast , 08.07.2010 23:00

Ich muss hiermit meine Bewerbung zurückziehn.

Ich wünsche euch weiterhin viel Glück und Spaß beim Spielen ;-)


RE: Bewerbung eines Furorkriegers Namens Thalyon

#8 von Tabhea , 10.07.2010 12:36

oki doki. :)

 
Tabhea
Feldmarschall
Beiträge: 1.964
Registriert am: 13.01.2007


   

Bis auf weiteres Aufnahmestopp für Bewerber
Bewerbung Blood DK

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen