Kleiner Tipp für Shooter-freunde: Far-Cry 2

#1 von Gelöschtes Mitglied , 27.10.2008 09:57

Hab ich das ganze WE gespielt (jo ich wow-untreuer Sack...*schäm*).....

Grafik ist - wie bei FC üblich - natürlich allererste Sahne, Realitätsgrad voll hochgeschraubt (inkl. Malariaanfälle, Ladehemmungen, selber rasch Kugel rausholen etc.). Man hat - auch FC üblich - wieder nen ganzen Landstrich zum Austoben, diesmal mitten in Afrika zwischen den Warlords. Man bekommt Missionen die man - völlig frei - lösen kann. Mit den Belohnungen kauft man neue Waffen und Verbesserungen dazu...Gegner-KI auch FC-üblich sehr, sehr gut...

Die Story und die Action ziehen einen eigentlich von der ersten Minute an voll rein....anfangs staunt man erstmal über die Grafik und schon ist man mitten drin im Geschehen...

Da es ein reinrassiger Shooter ist, steht wohl ausser Frage, dass dies nu nicht unbedingt n Game für Voll-pazifisten oder Shooter-Gegner ist....aber wer gute Shooter mag, kommt an Far Cry 2 wohl kaum vorbei....und ahja, keine saublöden Aliens oder so, nix dergleichen (gottlob)

Angstie


Kleiner Tipp für Shooter-freunde: Far-Cry 2

#2 von Élfi , 27.10.2008 11:40

Mmmh, ist ne Überlegung wert. Kann mich noch an den ersten Teil erinnern. Glaub ich habe irgendwann das Spiel deinstalliert, weil ich immer nie genug Munition ab einem bestimmten Teil des Games gehabt habe und dann entnervt aufgegeben.^^


 
Élfi
Fähnrich
Beiträge: 448
Registriert am: 09.10.2008


Kleiner Tipp für Shooter-freunde: Far-Cry 2

#3 von Horatio , 27.10.2008 14:07

ja das ging mir ähnlich. Den ersten Teil des Games fand ich gsnz toll...aber als die Zombies und die Mutanten aufgetaucht sind, hatte ich auch keine Lust mehr ein ganzes Magazin pro Mob zu verblasen...und das bei den Massen...da hatte ich auch keinen Nerv mehr.

Ansonsten fand ich das Spiel ganz gut


>> Horatiopharm....Gute Preise, Gute Besserung <<

 
Horatio
Leutnant
Beiträge: 653
Registriert am: 18.05.2008


Kleiner Tipp für Shooter-freunde: Far-Cry 2

#4 von Élfi , 28.10.2008 11:34

Zitat:

"Das Spiel verwendet einen Kopierschutz der eine Installation des Spiels nur 5mal zulässt. Ausserdem installiert es ein Rootkit auf der Festplatte.
Dazu kommt das man zum spielen und aktivieren eine Internet verbindung braucht. Niemand gibt einem eine Garantie das der Server in 2 Jahren noch online ist. D.h. wen der Publisher den Server abschaltet ist auch nix mehr mit installieren oder spielen. Man ist in der Hand des Publishers, das Spiel ist quasi nur geliehen und das für 50€. Da gehe ich lieber in die Videothek.
Wann die Publisher endlich merken das Sie nur den zahlenden Kunden ärgern und der Raubkopierer trotzdem spielt ... ?

Fazit: Finger weg!"

Ähm...ueber 100 negative Bewertungen bei Amazon für Far Cry 2, wegen diesem Kopierschutz^^ Das gleiche bei Command & Conquer: Alarmstufe Rot 3 ......

Mmh, es geht sogar soweit, dass man empfohlen bekommt, sich die gecrackte Variante aus dem Internet zu ziehen....

Glaube, dass ist der falsche Weg der Spielehersteller. Ich mag es auch nicht, wenn irgend etwas mich ausspioniert. Fand Steam für CS immer schon nervig. Wollte mir das Spiel gerade kaufen, aber nun überlege ich doch nochmal. Werd wohl erstmal mich auf die Stufe 80 bei wow konzentrieren, ist ja net mehr lange hin. :))))

Gruß
Élfi


 
Élfi
Fähnrich
Beiträge: 448
Registriert am: 09.10.2008


Kleiner Tipp für Shooter-freunde: Far-Cry 2

#5 von Gelöschtes Mitglied , 08.11.2008 09:51

hab ich ich gewusst, das mit dem Kopierschutz-mist usw. ....

najo, dürft dreimal raten, welche Variante Angstie wohl hat, ne^^...

und in dem Fall lass ich es auch bei, hab mir überlegt es mir zu kaufen, wg. dem Multiplayer aba das lass ich denn nu bleiben....


   

Vorschläge für ein neues Add-On
Mass Effect

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen