Euer Exil - Rechte, Pflichten, Netiquette (Version 07.2009)

#1 von Delessa , 10.10.2007 09:47

Hallo und Willkommen im Exil,
obwohl wir eine kleine, familiäre Gilde sind in der jeder die gleichen Rechte hat, kommen auch wir nicht ohne ein paar Regeln und Pflichten aus.

- Ein freundlicher und kommunikativer Umgang Miteinander ist bei uns selbstverständlich.
Begrüßung und Verabschiedung beim online kommen bzw. Verlassen des Gildenchannels gehören einfach dazu und tun keinem weh. Wir legen darauf viel Wert und bitten um Einhaltung.
Schön wäre es, wenn Ihr /afk geht eine kurze Meldung in den Chat zu schreiben. Das dient keinesfalls zur Kontrolle sondern hilft bei der Einschätzung wann man eine Frage stellen kann z.B. wegen Instanzenbesuchen, zu Verzauberungen etc. - dies ist zwar keine Pflicht, erleichtert jedoch den Überblick wer gerade ansprechbar ist oder ob man sein Anliegen besser später zur Sprache bringt.

- Kommunikation heisst NICHT einzuloggen, "Hallo" zu sagen, eine Zeit alleine zu spielen und sich dann zu verabschieden. "Zusammen" ist das Zauberwort, dafür hat man eine Gilde.

- Viele von uns kennen sich auch aus dem sogenannten "Real-Life", unsere Treffen sind immer gut besucht und beliebt. Natürlich ist eine Teilnahme auch aufgrund der teilweise großen Entfernungen nicht immer für jeden machbar und keine Pflicht, trotzdem gehören auch solche Events zu einer Gildenfamilie und tragen zu einer guten und gepflegten Kommunikation bei.

- Wir sind eine FSK 18 Gilde. Das bedeutet nicht, dass wir Bewerber unter 18 Jahren grundsätzlich ablehnen.
Jedoch geht es uns in erster Linie darum, mit Leuten zu spielen, die mit uns auf der selben Wellenlänge liegen und da unser Durchschnittsalter über 25 Jahren liegt, ist ein gewisses Maß an Reife einfach Voraussetzung.
Ob die Chemie zwischen uns stimmt, unsere Spielweisen und Ansichten zueinander passen, wird sich dann letztendlich in der dafür gedachten Probezeit zeigen.

- Um Interessenten im Vorfeld besser kennenzulernen und einzuschätzen ob sie zu Exil passen, ist eine schriftliche Bewerbung im Forum verpflichtend um Mitglied der Gilde zu werden.
Dabei spielt es keine Rolle, ob jemand den Bewerber schon länger kennt oder mit ihm verwandt ist etc. , dies gilt auch, wenn der Interessent schon einmal Mitglied von Exil gewesen ist.

- Für neue Exilanten gibt es eine Probezeit von vier Wochen. Über eine endgültige Aufnahme wird dann beim Gildentreffen am ersten Sonntag im Monat entschieden. Fällt der Aufnahmezeitpunkt auf das Monatsende, wird eventuell erst beim übernächsten Treffen entschieden werden.

- Einmal im Monat, üblicherweise am ersten Sonntag findet ein Gildentreffen in Sturmwind, in der "Taverne zum pfeifenden Schwein" statt.
Bitte nehmt Euch hierfür die Zeit, es werden Dinge besprochen, die die ganze Gilde betreffen. Solltet Ihr keine Zeit haben, was natürlich erstmal kein Problem ist, meldet Euch bitte ab.
Wird mehrfach unentschuldigt ferngeblieben, gehen wir davon aus, daß Ihr kein weiteres Interesse an der Zukunft der Gilde habt und werden uns über weitere Schritte Gedanken machen. Das kann schlimmstenfalls zu einem Ausschluß aus der Gilde führen. Eine Gilde lebt UND stirbt mit seinen Mitgliedern. Bringt Euch ein und beteiligt Euch, daß ist zum Vorteil für JEDEN Exilanten.

- Wir haben zwar aus organisatorischen Gründen Gildenränge eingeführt, diese sagen jedoch nichts über die "Wertigkeit" eines Mitglieds aus - jeder hat die gleichen Rechte aber auch die gleichen Pflichten und es wird auch jeder gleich behandelt.

- Wir haben eine Homepage http://www.exil-gilde.de , ein Forum http://308831.homepagemodules.de und einen TS Server (TS Daten im Forum)
Eine Anmeldung im Forum ist PFLICHT um auf dem neuesten Stand zu bleiben was Gildenleben und Raidaktivität betrifft.
Nutzt diese Chance außerdem zum Austausch mit Euren Gildenkollegen.
Auch hier gilt - wer sich NICHT anmeldet, wird mit unter Umständen mit Konsequenzen rechnen müssen. Mit einer bloßen Anmeldung ist es natürlich nicht getan, macht mit und seid Teil des Gildenlebens wozu auch die Beteiligung am Forum gehört. Der TS ist zum Benutzen da, auch hier wird eine regelmässige Beteiligung gerne gesehen, auch außerhalb von Raids oder Inis. Das gesprochene Wort ist noch präziser und persönlicher.

- Wir bieten regelmässige Zehner- und mit Partnern und Freunden auch Fünfundzwanziger - Raids an.
Seht diese Events als Chance an die Gilde weiterzuentwickeln und auszustatten. Nehmt teil und habt Spaß. Zur besseren Planung und als Übersicht für die Raidleitung, ist eine Anmeldung zum Raid Pflicht, diese erfolgt über den Ingamekalender.Anmeldeschluss für die jeweiligen Termine ist fünf Stunden vor Beginn des Raids, sind bis dahin nicht acht Spieler eingetragen wird eine halbe Stunde vor Beginn versucht die restlichen 2 Plätze zu belegen. Sollte das nicht klappen wird der Raid abgesagt.

- Da in Raids besondere Disziplin erforderlich ist, ist jederzeit auf die Anweisungen der Raidleitung zu achten und sich daran zu halten.
Die Raidleitung macht eine Einteilung der Klassen nach bestem Wissen und Gewissen, auch eine Lootverteilung wird möglichst gruppendienlich erfolgen - über diese Entscheidungen gibt es nichts zu diskutieren und die Member erklären sich mit einer Anmeldung zum Raid ausdrücklich damit einverstanden.

- Technisch ist es zur Zeit schlecht gelöst, da die Ankündigung nach den Einloggen bereits nach oben rutscht, achtet jedoch bitte trotzdem auf die "Gildenmessage des Tages" - hier findet ihr aktuelle Infos zu Raids und Terminen.

- Auch wenn man nicht immer Zeit hat, was verständlich ist, da Privates IMMER vorgeht, brauchen wir doch eine gewisse Kontinuität. Daher werden alle Chars (regelmäßig gespielte Twinks von aktiven Membern ausgenommen) die mehr als vier Wochen unentschuldigt nicht online kommen, aus der Gilde entfernt. Es besteht danach zwar die Möglichkeit einer Neuaufnahme, dies sollte jedoch gut begründet werden.

- Freitags, ab 20.00 Uhr findet bei Bedarf unsere " Klassenfahrt" statt. Das soll ein Angebot sein um auch Gildies zu helfen, die noch von der "80" entfernt sind, aber trotzdem mit der Gilde etwas erleben wollen. Natürlich sind auch Twinks herzlich willkommen. Primärziel ist aber die Integration von eher "Low-Levels". In diesem Zeitraum können auch Spaßevents geplant werden, z.B. ein Besuch des Braufestes, die Schlotternächte oder ein Hogger- oder Onyxiaraid.

- Für ein geregeltes Gildenleben, ist Disziplin dringend notwendig. Wenn Ihr Euch für ein Event anmeldet, seht zu das Ihr auch wirklich da seid. Wenn für 20.00 Uhr etwas angesetzt ist, geht es auch um 20.00 Uhr los. Denkt an Eure Gildenmates die evtl. wegen Euch länger warten müssen. Das ist nicht nur unhöflich, das stört auch den Spielspaß für alle Beteiligten.

- Habt Ihr Probleme und wisst nicht an wen Ihr Euch wenden könnt? Unser Vertrauensspieler sowie die Gildenleitung und die Offiziere sind jederzeit für Euch da. Kontaktiert sie online direkt Ingame bzw. wendet Euch mit einem Brief an sie wenn sie nicht online sein sollten.
Solltet Ihr Frage zu Eurer Klasse haben, legen wir Euch unser Klassenforum ans Herz. Auch könnt Ihr Euch Ingame an den jeweiligen Klassensprecher wenden.

- Eine Gilde sollte nach unserer Meinung eine solide Gemeinschaft sein um Ziele zusammen, leicht und mit Spaß zu verfolgen, sich gegenseitig zu helfen und zu unterstützen.
So etwas kann man nur gemeinsam erreichen, deshalb ist Exil für Solospieler komplett ungeeignet. Bitte bedenkt dies, falls Ihr Euch für eine Mitgliedschaft bei Exil interessiert.

- Kommunikation ist (uns) extrem wichtig, WOW ist eben auch kein Solospiel und macht Zusammen sooooo viel mehr Spaß. Wenn Euch etwas stinkt, sprecht es bitte sofort an und "fresst" nichts in Euch rein. Beteiligt Euch am Gildenchat und seid nett zueinander.

- Diese gesammelten Gildenregeln wurden von den Mitgliedern von Exil entworfen, abgesprochen und sind nicht von der Gildenleitung bestimmt. Um so essentieller ist es, das sich jedes Mitglied daran hält und die Regeln lebt. Erweiterungen sind jederzeit möglich und werden bei den Gildentreffen besprochen und abgestimmt.

- Wer Mitglied von Exil wird, erklärt sich mit den Gildenregeln in der jeweils akuellen Fassung einverstanden.
Bei groben und / oder wiederholten Verstößen gegen unsere Regeln ist ein Ausschluß aus der Gilde auch ohne Ermahnung jederzeit möglich.

- Unsere Gilde ist kein starres Konstrukt. Sie lebt und fällt mit EUCH, den Mitgliedern.
Denkt immer beim Spiel daran, daß Eure Mitspieler keine Pixel sind und behandelt die Leute so, wie auch Ihr gerne behandelt werden wollt auch im sogenannten "Real Life"

- Meckern und nölen, am Schlimmsten noch "hintenrum" ist einfach, löst aber keine Probleme.
Packt mit an und macht Exil zu einem "Erlebnis", etwas das Spaß macht und man sich gerne einloggt.

- Habt Spaß und vermiest auch Anderen ihren Spaß nicht

Viele Grüße
Die Menschen und Spieler von Exil


 
Delessa
Rittmeister
Beiträge: 1.462
Registriert am: 12.10.2006

zuletzt bearbeitet 15.07.2009 | Top

   

Exil - die Gilde auf Dun Morogh

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen